» » » Unterrichtskonzept und Materialien zum Thema Toleranz und Abbau von Vorurteilen

Unterrichtskonzept und Materialien zum Thema Toleranz und Abbau von Vorurteilen

eingetragen in: Schule, Sonderpädagogik | 0

Meine Schule, eine Förderschule für Geistige Entwicklung in Euskirchen, hat in den letzten Jahren ein Erasmus+ Projekt mit einer Partnerschule aus Zagreb durchgeführt. Gemeinsam mit den Schülern haben wir dabei in einer Erasmus-AG zwei Jahre lang zum Thema „Toleranz“ gearbeitet und sind mit verschiedenen Schülergruppen zum Besuch der Partnerschule nach Kroatien gereist bzw. haben Schülergruppen aus Kroatien empfangen. Für das Projektthema haben wir uns entschieden, da unsere SchülerInnen durch ihre Behinderung teilweise Vorurteilen und Diskriminierung ausgesetzt sind, wir im Unterrichtsalltag aber auch bei unseren SchülerInnen immer wieder vorhandene Vorurteile beobachten konnten, die häufig unreflektiert aus dem Umfeld übernommen wurden.

Basierend auf der Arbeit beider Schulen im Rahmen des Projektes erstellten die Lehrkräfte der kroatischen und deutschen Schule gemeinsam ein Unterrichtskonzept, dass es anderen interessierten Lehrkräften und Schulen erleichtern soll, ein ähnliches Projekt, eine AG oder eine Unterrichtsreihe zum Thema an ihrer Schule durchzuführen. Da die Begriffe „Toleranz“ und „Vorurteil“ sehr abstrakt sind und insbesondere für unsere SchülerInnen schwer zu fassen, haben wir das Konzept in thematische Module aufgeteilt, welche beginnend mit lebensweltnahen, konkreten Inhalten die notwendigen Voraussetzungen zum Verständnis späterer Module mit abstrakteren Inhalten schaffen sollen. Ergänzend zum Konzept haben wir einige Unterrichtsmaterialien, Stundenentwürfe und weitere Materialien beigefügt. Die Vorschläge wurden bereits im Unterricht erprobt, müssen jedoch unter Umständen für die Schülergruppe, mit der das Thema bearbeitet wird, individuell angepasst werden.

Das Gesamtpaket mit Konzept und Materialien steht hier zum Download.

Das Konzept und Material ist unter offener Lizenz veröffentlicht und kann deshalb unter Beachtung geringer Auflagen (Lizenzbedingungen finden sich im Paket) sehr gerne weitergegeben, weiterverbreitet oder verändert werden. Über Feedback und Erfahrungen aus dem Unterrichtseinsatz des Materials würden wir uns natürlich sehr freuen und vielleicht hat der/die eine oder andere ja sogar Lust, noch weiteres Material zum Thema zu erstellen und zu veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.